Anreise

Anreise/Karten

Das Chalet Florian befindet sich im östlichen Teil der Riederalp, zwischen dem Hauptweg („Aletschpromenade“) und der Fleschstrasse:

Der Weg zur Riederalp

Mit dem Zug fährt man bis Brig (Wallis), von dort mit der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) bis Mörel (15 Min.). Bei Anreise mit dem Auto nimmt man den Autoverlad Lötschberg oder Furka, danach bis Mörel. In Mörel kann man den Wagen direkt an der Seilbahn parken (z.B. in einer überdachten Garage). Ab Mörel fährt die Seilbahn nach Riederalp Mitte (nicht: Riederalp West!).

Der Weg zum Chalet

Von der Seilbahn-Bergstation Riederalp Mitte aus laufen Sie ca. 800 Meter nach Osten bis zur Moosfluh-Gondelbahn. Dann geht es nach rechts etwas bergauf, danach noch ca. 150 m. ebenerdig. Auf Höhe des Haus Matterhorn verlassen Sie den Hauptweg nach rechts und laufen am Chalet Silva vorbei über die kleine Kuppe. Nun sehen Sie schon das Chalet Florian links unter Ihnen, direkt an den Fichten.

Im Sommer sind das ca. 20 Minuten Fußweg, im Winter ca. 30 Minuten. Wer mit schwerem Gepäck reist, kann am Verkehrsverein einen Handwagen (Sommer) oder Schlitten (Winter) gegen ein kleines Entgelt leihen. Bei sehr schwerem Gepäck lassen sich auch Elektrowagen bzw. Schneeraupen mieten. Tipp: wenn der Verkehrsverein schon zu hat kann man auch an der Gondel-Kasse einen Schlüssel für Ziehwagen oder Schlitten bekommen.

Der Weg zum Skifahren

Zum Skifahren laufen Sie morgens ein Stück bergauf am Chalet Silva vorbei zum Hauptweg. Ab dort können Sie – genügend Schnee vorausgesetzt – bis zum Moosfluh-Lift abfahren. Nachmittags können Sie über einen gut ausgebauten Waldweg („Waldpromenade“ – keine offizielle Piste!) bis zum Hauptweg abfahren, dann über einen Abhang direkt bis zum Chalet Florian.

Tipp:

Sollten Sie im Sommer mit dem Auto kommen, empfehlen wir bei gutem Wetter den Weg über den Furkapass – der Ausblick ist sensationell.

Blick vom Furkapass ins Rhonetal.